SAM Modellbahner
im Forum Troisdorf Module Anlage Dammtor
Teil 04: Baubericht November 2016
Wenn Sie ein Foto anklicken, öffnet sich die Galerie Dammtor.
Zurück zur Auswahlseite Bauberichte Dammtor. Klicken Sie das Foto an !
Tank Rohling aus dem 3D Drucker. 3d Drucker Typ Dremel 3D Builder. Verschiedene Modelle angemalt. Bahnhof Dammtor mit Farben versehen. Tank angemalt und mit Beschriftung versehen. Testfahrt an der Burg. Landschaftsgestaltung mit Moltofill. Container angemalt und mit Beschriftung versehen. Container Rohling aus dem 3D Drucker. Kanal zum Hafen. Gleisanschluß für die Brauerei.
Nach und nach werden immer mehr Züge auf die Anlage gestellt und im Train-Controller programmiert. Noch läuft nicht alles fehlerfrei, aber wir können schon einen schönen Fahrbetrieb präsentieren. Auf der gesamten Anlage wurden Lichtsignale installiert. Zwischen diesen und den Stellwerken wurden Kabelkanäle verlegt. Die Landschaftsbauer haben bei der Einfahrt zum Hafen ein Ausflugslokal eröffnet und im Hafen Gebäude, Straßen und Grünflächen angelegt. Seit einiger Zeit haben wir Zugriff auf einen 3D-Drucker. Mit diesem werden Kleinteile wie Zäune, Bierfässer, Bushaltestellen und Container kostengünstig erstellt. Diese müssen natürlich alle angemalt und mit Aufklebern versehen werden. Verwendet wird der Typ Dremel 3D Builder. Er hat eine Druckfläche von 255 x 155 x 17 mm ( L x B x H ). Tank und Container Modelle eignen sich besonders gut, um damit Ganzzüge zu bestücken. Im Betriebswerk sind Drehscheibe und Ringlokschuppen installiert, als nächstes werden von dort die Gleise zu Hauptstrecke verlegt, inklusive eines Güterbahnhofs dazwischen. Außerdem laufen die Vorbereitungen für die Ausgestaltung des Bahnhofs Dammtor und für den Aufbau einer Oberleitung auf der Hauptstrecke.
Bahnhof Dammtor im Rohbau.