SAM Modellbahner
im Forum Troisdorf Rohbau Bahnhof Dammtor. Fassade angemalt und gealtert . Detail Alterung Mauerwerk . Detail Arkaden . Module
Wenn Sie ein Foto anklicken, öffnet sich die Galerie Alterung .
Details + Tipps
Alterung von Modellen :
Arkaden angemalt und gealtert .
Alte Gebäude aus Plastik werden grundsätzlich gealtert. Dies geschieht in 3 Arbeitsschritten: 1. Alle Teile, die eine unnatürliche Farbe haben (zB grünes Mauerwerk, rosa Türen, blaue Holzbalken) erhalten einen passenden Anstrich mit REVELL Aqua Color. Schornsteine werden innen und am Rand schwarz angemalt. 2. Details wie Antennen, Türbeschläge und –griffe, Balkongeländer erhalten einen Anstrich in Metallfarben. Bei Industriegebäuden werden Anbauteile aus Metall teilweise mit Rost versehenen und Details in Gelb oder Rot hervorgehoben. 3. Zum Schluss wird eine Mischung aus wenig schwarzer Abtönfarbe, viel Wasser und einem Spritzer Geschirrspülmittel über das ganze Gebäude gestrichen. Die geschieht mehrmals und immer bei waagerecht liegendem Gebäude. Dabei sammelt sich die schwarze Farbe in den Vertiefungen und ergibt einen besseren Kontrast. Bei Ziegelsteinhäusern kommt teilweise  anstatt der schwarzen Mischung eine mit weißer Farbe zum Einsatz. Der Bahnhof Dammtor wurde (nach einer Grundierung mit REVELL-Spray) genau wie die Gips-Arkarden komplett angestrichen. Hierzu verwendeten wir Abtönfarbe aus dem Baumarkt, die farblich gemischt und stark verdünnt wurde.  Wichtig ist es mit dünner Farbe lasierend zu malen. Hier ist es besser, 1x mehr zu streichen als die Farbe zu deckend aufzutragen. Auch hier wurde zum Schluß stark verdünnte Schwarze Farbe aufgetragen. Lasercut-Gebäude werden nur dezent mit Farbpigmenten bearbeitet. Sie benötigen aber häufig noch Dachrinnen und Fallrohre.
Gealterte Schiffsmodelle .
Zurück zur Auswahlseite Details + Tipps. Klicken Sie das Foto an !