SAM Modellbahner
im Forum Troisdorf Gleiswendel vor Einbau und Absturzsicherung. Zusätzliche M 4 x 50 mm Schrauben . Wendel mit Gummiband . Wendel in die Anlage eingebaut, noch ohne Absturzsicherung . Module
Wenn Sie ein Foto anklicken, öffnet sich die Galerie Gleiswendel.
Details + Tipps
Absturzsicherung in den Gleiswendeln :
Wendel mit Gummiband .
Für unsere beiden Gleiswendel hatten wir nach einer Absturzsicherung  gesucht. Die klassische Methode mit dünner Hartfaserplatte oder Plexiglas schien uns nicht optimal, da durch den starren Aufbau der Zugriff erschwert wird. Realisiert haben wir eine Lösung aus 5cm breitem Gummiband. Zu finden ist dies bei e-Bay für ca 1,- EUR je Meter. Beim Verlagen muss das Band auf Spannung gebracht werden. Jeweils an den Enden wurde das Band mit  Zwirn vernäht. Auf der Innenseite war die Führung durch die Gewindestangen, aus denen die Gleiswendel aufgebaut sind, kein Problem. Auf den Außenseiten ragten die Bänder zunächst ins Lichtprofil hinein. Hier haben wir zusätzliche Gewindeschrauben (M 4 x 50mm) angebracht. Zusätzlich wurde das Band auf den Außenseiten an der Trasse festgetackert. Neben dem sicherem Abfangen von Loks und Wagen ist weiterhin der Zugriff in den Wendel möglich, indem das Band nach außen gezogen und nach unten gedrückt wird.
Zurück zur Auswahlseite Details + Tipps. Klicken Sie das Foto an !